Terminkalender

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
TK
BEBSK e. V. > Termine > Termine und Veranstaltungen

Termine in diesem Monat

Marburger Elternseminar: „Essen, Anziehen, Schuhe binden – wie kann ich mein blindes Kind dabei unterstützen?“

18.11.2017 - 19.11.2017

für Eltern blinder Kinder im Vorschul- und Grundschulalter

Das Erlernen und die Ausführung lebenspraktischer Fähigkeiten, wie z.B. das selbständige Essen und die Aneignung von Essenstechniken, das An- und Ausziehen, das Knöpfen oder das Schuhe binden erfolgen normalerweise unter visueller Kontrolle. Durch die Beobachtung ihrer Eltern oder älterer Geschwister erhalten sehende Kinder zudem wesentliche Anreize und „Vorbilder“ dafür, „es selber machen“ zu wollen. Durch die Einschränkungen der visuellen Bewegungssteuerung und des Beobachtungslernen ist die Entwicklung von Selbständigkeit im lebenspraktischen Bereich für blinde Kinder dagegen wesentlich schwieriger und setzt eine gezielte Anleitung und Förderung voraus.

Häufig werden blinde Kinder in Bezug auf die Schulbildung ausreichend betreut, die Eltern bleiben aber alleine mit Fragen, wie sie ihr Kind im Erwerb solcher lebenspraktischen Fähigkeiten unterstützen können und was sie ihm an Selbständigkeit zutrauen können. Das Wochenend-Seminar soll Antworten auf solche Fragen geben und konkrete Hilfestellungen bieten, damit Eltern ihr Kind besser beim Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten unterstützen können.

Am Samstagabend ist ein zwangloser Gedankenaustausch der Teilnehmer mit unseren Reha-Fachkräften bei einem gemeinsamen Imbiss geplant. Am Sonntag wird Herr Dr. Michael Richter von ‚Rechte behinderter Menschen‘ (rbm) zur Verfügung stehen, um Fragen der Kostenübernahme für Schulungen in LPF zu beantworten.

 

Kursort:  Marburg, Rehabilitationseinrichtung für Blinde und Sehbehinderte (RES)
Termin:   

18.11. 2017, 10:00 Uhr bis

19.11.2017, 15:00 Uhr

Referent*innen    

Dr. Werner Hecker, Dipl.-Psychologe,

Christel Burghof, Rehabilitationslehrerin, sowie weitere Reha-Fachkräfte der blista

Dr. Michael Richter, rbm – Rechte behinderter Menschen

Teilnehmerzahl:   maximal 20 Personen
Anmeldeschluss: 06.10.2017
Teilnahmebeitrag:   75,00 € (nach Bestätigung der Anmeldung)
Anmeldung und Infos:    Jane Morgenthal, geschaeftsstelle@bebsk.de


Hinweis: Wir bitten alle Teilnehmer*innen, sich selbstständig um Verpflegung und Unterkunft zu kümmern. Empfehlungen: Haus Sonneneck (www.begegnungszentrum-sonneck.de), Hostel Marburg (www.hostel-marburg-one.de)

 

Zurück