TK
BEBSK e. V. > Bundesvereinigung Eltern blinder und sehbehinderter Kinder - BEBSK

BEBSK - Eltern für Eltern

Herzlich willkommen...

auf dem Internetauftritt der Bundesvereinigung Eltern blinder und sehbehinderter Kinder e.V.

Die BEBSK e. V. ist ein Zusammenschluss von Eltern blinder und sehbehinderter Kinder, die sich einen Rahmen gegeben haben, um ihre Erfahrungen an andere Eltern weiterzugeben und sich mit diesen auszutauschen.

Lesen Sie mehr über die BEBSK e. V. und unsere Arbeit.

Hereditäre Sehbeeinträchtigungen

ES SIND NOCH PLÄTZE FREI!

Ein Vortrag von Prof. Dr. H. Bolz
mit anschließender Diskussion:

Samstag, 11. März 2017, 11.00bis ca. 15.00 Uhr in Wiesbaden.

tl_files/bebsk-upload/diverses/Bolz Einladung.png
tl_files/bebsk-upload/diverses/Dr.Hano Bolz.jpgProf. Dr. Hanno Bolz ist in Forschung und Lehre am Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Köln aktiv und schwerpunktmäßig mit dem Einsatz neuer Technologien bei der Diagnostik neurosensorischer Erkrankungen befasst.
Ab 2018 wird er die Leitung des neuen Instituts für Medizinische Genetik am Bürgerhospital in Frankfurt übernehmen. Dort werden genetisch bedingte Seh- und Hörstörungen einen Schwerpunkt der humangenetischen Beratung und Diagnostik darstellen.
Prof. Dr. Bolz ist seit einigen Jahren beratend und unterstützend für die BEBSK tätig und hat in diesem Zusammenhang schon mehrere Veranstaltungen zum Thema LCA durchgeführt.

Zu Beginn der Veranstaltung wird Herr Prof. Bolz über den aktuellen Stand der Forschung bezüglich Entstehung, Symptomatik und Diagnostik hereditärer Sehbeeinträchtigungen wie z.B. LCA, Retinitis pigmentosa, Norrie-Syndrom etc. referieren. Nach einem daran anschließenden Mittagsimbiss wird er in kleinen Gesprächsgruppen für Erläuterungen und individuelle Fragen zur Verfügung stehen. Für die anderen Familien besteht in der Zeit die Möglichkeit zum Kennenlernen und zum Austausch untereinander.

Die Veranstaltung findet in den Räumen des Frauengesundheitszentrums Sirona, Schiersteiner Str. 21, 65187 Wiesbaden statt.
Die Räumlichkeiten befinden sich im zweiten Stock des Nebengebäudes, Zugang über die Niederwaldstraße. In der Einfahrt befinden sich rechts zwei Parkplätze von Sirona, ansonsten muss der öffentliche Parkraum genutzt werden. Bitte plant dafür ggfs. etwas Zeit ein.

Es ist diesmal kein paralleles Angebot für die Kinder geplant. Solltet Ihr Schwierigkeiten haben, Euer Kind für diesen Tag unterzubringen, meldet Euch bitte bei mir. Ich werde dann versuchen, zumindest eine Kinderbetreuung zu organisieren. Berücksichtigt bitte, dass dies, wie bei den Familienseminaren, Student/innen oder FSJler/innen sein werden, die keine fachliche Ausbildung haben und Eure Kinder nicht kennen.

Die Veranstaltung ist für Vereinsmitglieder kostenlos, für Nicht-Mitglieder beträgt der Kostenbeitrag 10.-€ pro Person.
Bitte meldet Euch unter Angabe der teilnehmenden Personen und der Diagnose Eures Kindes bis spätestens 15. Oktober 2016 unter hessen@bebsk.de bei mir an. Wenn Ihr gezielte Fragen an den Referenten habt, schickt sie mir bitte mit Eurer Anmeldung, damit ich sie schon im Vorfeld zur Vorbereitung an den Referenten weiterleiten kann. Ich werde allen Familien nach der Anmeldung noch einen Steckbrief zukommen lassen, in dem Ihr Euch kurz vorstellen könnt, um die Kontaktaufnahme mit anderen betroffenen Familien zu erleichtern. Bitte bringt diesen zu der Veranstaltung mit.

Ich freue mich auf eine spannende Veranstaltung und auf Euch!

Herzliche Grüße

Heike Kremer
Regionalvertretung Hessen

Das BEBSK Familienseminar 2017

Anmeldeschluss war der 01.02.2017!

Liebe Mitglieder,
in diesem Jahr möchten wir Euch ganz herzlich zum Familienseminar vom 25.05 bis 28.05 nach Nördlingen einladen.

Das Haus liegt inmitten des Nördlinger Ries, geprägt durch die kreisförmige Form der Landschaft. Ein Gesteinsbrocken aus dem All schlug vor ca. 15 Mio. Jahren dort ein und hinterließ eine außerirdisch schöne Landschaft.
Das JUFA Hotel verfügt über 53 moderne Planetenzimmer mit insgesamt 186 Betten. Es gibt ein Planeten-Café, ausreichend Seminar- und Workshopräume, Kinderspielzimmer, Billard, Tischtennis und noch viel mehr.

Weitere Infos und Anmeldungsdetails