Terminkalender

< August 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
TK
BEBSK e. V. > Termine > Termine und Veranstaltungen

Terminübersicht

Hier finden Sie eine Übersicht über alle zukünftigen Termine. Zur Ansicht von Terminen für den jeweiligen Monat, wählen Sie den gewünschten Monat und das entsprechende Datum im Terminkalender aus.

10.09.2017 (Sonntag)

Kinder-Eltern-Treffen am 10. September auf der IGA Berlin

13:00

Kinder-Eltern-Treffen für Familien mit sehbehinderten und blinden Kindern 10. September 2017 ab 13 Uhr auf der IGA Berlin, www.iga-berlin-2017.de

Weiterlesen …

30.09.2017 (Samstag)

Kräuterduft & Apfelschmaus - Hessentreffen im Herbst

14:00 - 17:30

Alle Kinder ab fünf Jahren und ihre Eltern sind im September bei Familie Clement auf dem Manesse Hoop eingeladen, um mit allen Sinnen die Vielfalt der herbstlichen Natur zu erfahren.

Ein Kräutermärchen lässt die Gruppe in die Welt der Heilpflanzen eintauchen. Die Kräuterpädagogin Sabine Clement möchte mit den Kindern duftende Kräuter zu Kräutersalz und Kräuterbutter verarbeiten.

Der Pomologe Dr. Norbert Clement bietet eine Apfelverkostung an, um die heimische Apfelvielfalt zu probieren. Außerdem bekommen die Kinder Gelegenheit, selbst Apfelsaft zu pressen.

 

Weiterlesen …

14.10.2017 (Samstag)

Buch basteln für 2-jährige und "Sport für Große" in Berlin

Buch basteln für 2-jährige und "Sport für Große" in der Johann-August-Zeune Schule in Berlin (Angebot vom "Netzwerk Berlin")

Informationen und Anmedlung bei:

Jane Morgenthal, berlin@bebsk.de

18.11.2017 (Samstag)

Marburger Elternseminar: „Essen, Anziehen, Schuhe binden – wie kann ich mein blindes Kind dabei unterstützen?“

18.11.2017 - 19.11.2017

für Eltern blinder Kinder im Vorschul- und Grundschulalter

Das Erlernen und die Ausführung lebenspraktischer Fähigkeiten, wie z.B. das selbständige Essen und die Aneignung von Essenstechniken, das An- und Ausziehen, das Knöpfen oder das Schuhe binden erfolgen normalerweise unter visueller Kontrolle. Durch die Beobachtung ihrer Eltern oder älterer Geschwister erhalten sehende Kinder zudem wesentliche Anreize und „Vorbilder“ dafür, „es selber machen“ zu wollen. Durch die Einschränkungen der visuellen Bewegungssteuerung und des Beobachtungslernen ist die Entwicklung von Selbständigkeit im lebenspraktischen Bereich für blinde Kinder dagegen wesentlich schwieriger und setzt eine gezielte Anleitung und Förderung voraus.

 

Weiterlesen …